• Gossen Metrawatt

PROFiTEST H+E BASE 32

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir werden uns umgehend um Ihre Anfrage kümmern.

Datenschutz

Wir legen großen Wert auf den Datenschutz!
Lesen Sie hier mehr in unserer Datenschutzerklärung

Artikelnummer: M525C

Diagnosegerät für die Überprüfung von E-Ladepunkten Typ2

  • Diagnosegerät für die Überprüfung von E-Ladepunkten Typ2

Das Prüfgerät ist für die Überprüfung des Funktionsverhaltens von Ladesäulen mit Anschlussbuchse Typ 2 (Mode 3 Laden) bestimmt. Hierzu wird das Prüfgerät an die Ladesäule angeschlossen, um die Kommunikation zwischen Ladesäule und Prüfgerät zu protokollieren. Für den Fall, dass der Ladevorgang nicht startet, kann die Fehlerquelle schnell geortet werden.

Der PROFITEST H+E BASE 32 eignet sich für den Einsatzbereich in Entwicklung und Service.

Diagnose einer E-Ladestation mit nur einem Prüfgerät:

  • Fahrzeugzustände
  • Kabelzustände
  • Fehlerzustände
  • Auswertung PWM-Signal
  • Phasen und Drehfeld
  • Batteriezustand

Fehlersimulationen:

  • Kurzschluss der Diode in der Beschaltung des Fahrzeugs
  • Kurzschluss zwischen CP und PE
  • Prüfen des RCDs durch Auslösung und Messung der Abschaltzeit
  • Signalisierung der Zustände durch leicht verständliche Symbole
  • Einfache Bedienung und Diagnose
  • Batteriebetriebenes kompaktes Gerät, daher auch für den Außeneinsatz geeignet

Produkt-Highlights

Anschlussmöglichkeit für einen Testverbraucher über eine integrierte CEE-Steckdose (400 V, max. 32 A)

Anwendungen

Zustandsvisualisierungen

Visualisierbare Fahrzeugzustände (CP)

  • Kein Fahrzeug vorhanden
  • Fahrzeug vorhanden
  • Fahrzeug bereit zum Laden ohne Lüftung
  • Fahrzeug bereit zum Laden mit Lüftung

Kabeltyp (PP)

  • kein Kabel 13 A
  • Kabel 20 A
  • Kabel 32 A
  • Kabel 63 A

Simulierbare Fehler

  • Kurzschluss Diode
  • Kurzschluss CP-PE
  • RCD-Auslösung durch I = 30 mA zwischen L1 & PE
  • Technische Merkmale
    • Anschlussmöglichkeit für einen Testverbraucher über eine integrierte CEE-Steckdose (400 V, max. 32 A)
    • Kompaktes Koffergehäuse, ideal für Serviceeinsätze
    • Großes Display mit zuschaltbarer Hintergrundbeleuchtung
    • Sprache der Bedienerführung einstellbar: D, GB, F, E, I, PT
    • Spannungsversorgung über zwei 9 V-Blockbatterien / Akkus oder Netzteil
    • USB-Datenschnittstelle für Firmwareupdates
  • Besonderheiten

    Diagnoseinformationen

    • Messparameter Einstellung
    • Phase L1, L2, L3 an / aus
    • Drehfeldrichtung Rechts / Links
    • Resultierender Ladestrom (durch Auswertung des Tastverhältnisses)  A

    PWM-Signal

    • Frequenz Hz (Soll = 1 kHz)
    • Duty Cycle (Tastverhältnis bei PWM) %
    • Obere Spannung 3, 6, 9, 12 V
    • Untere Spannung 12 V

Kontakt

Sie haben Fragen zum Produkt, benötigen eine technische Information oder die aktuelle Lieferzeit? Unsere Vertriebsinnendienst hilft Ihnen gerne weiter!

Innendienst Vertrieb:
Telefon+49 911 8602-0
Nachricht senden

Digitale Kommunikation

Virtuelle Beratung

GOSSEN METRAWATT – Mit Sicherheit auch jetzt für Sie da!

Der persönliche Kontakt zu Ihnen ist uns wichtig! Deshalb beraten wir Sie auch weiterhin individuell und reduzieren gleichzeitig die mögliche Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus auf null

Newsletter

Holen Sie sich die neuesten Infos ins E-Mail-Postfach – einfach und bequem per Newsletter »

Newsletter

myGMC

Unter myGMC können Sie Ihr Produkt registrieren und erhalten aktuelle Informationen zu Firmware-Updates, Normänderungen und vieles mehr.

Dialog, Infos und Aktionen: